Sternfahrt Hamburg

 


 

 

Der harte Kern der „Sternfahrer-Familie“ traf sich am 19./20.7.2019 zum DMV Tourensportler-Treffen in der Hansestadt Hamburg. Aus der Berliner Region und der BW Region von Rot-Weiss trafen sich insgesamt 10 Teilnehmer vor Ort. Die bereits zeitig angereisten Rot-Weissen unternahmen bereits tagsüber einige Ausflugsaktivitäten wie u.a. eine Bootsfahrt, die Erkundung des portugiesischen Viertels mit leckerem Essen, den Besuch des Duckstein Festivals. Nachdem auch die spät eingetroffenen TN von Rot-Weiss am Ziel, dem Jufa Hotel in der Hafen City, waren, trafen sich alle Tourensportler zwanglos in der Hotel-Lobby zum Umtrunk mit lockerer Unterhaltung.

Am Samstag früh starteten die Sternfahrer zu einer mit Bus und Guide von der Tourensportabteilung gesponserten Stadtrundfahrt. Viele Sehenswürdigkeiten der Hansestadt wurden uns nahegebracht. Der gesamte Hafenbereich, die Aussenalster, die Binnenalster, das Rathaus, die Speicherstadt und das Kontorhaus mit Chilehaus, die Elbphilharmonie, der Michel, viele Stadtteile unterschiedlicher Prägung, darunter St. Pauli mit Reeperbahn, Altona, Blankenese und der Fischmarkt wurden uns vorgestellt.

Nach dieser Informationsbombe mit anschließendem individuellen Mittagessen gab es eine Ruhepause im Hotel.

Am Abend trafen wir uns dann in einem reservierten Bereich des Hotels bei gemütlichem Beisammensein mit Siegerehrung.

In der Clubwertung belegten die LG BW und der MSC Emden punktgleich den 2. Platz.

Hier muss noch von der Tourensportreferentin entschieden werden , ob es 2 zweite Plätze gibt und für den dritten Platz zusätzlich ein Pokal ausgegeben wird. Den 1. Platz belegte der SMC Rot-Weiss. Der Preis für die Meistbeteiligung ging ebenfalls an die Rot-Weissen.

Auch ohne unseren 1. Vorsitzenden, der urlaubsbedingt nicht dabei war, hat sich die Rot-Weiss-Truppe tapfer geschlagen.

gez. G.B.


 

Bilder